§ 91 JGG a. F. im neuen Thüringer Jugendstrafvollzugsgesetz: by Sebastian Paul

By Sebastian Paul

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 1,0, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Gefängnissozialarbeit, Jugendstrafvollzug, Sprache: Deutsch, summary: 1.Einleitung
Eine Jugendstrafe nach § 17 Abs. 2 JGG bedeutet für den Verurteilten, eine Haftstrafe absitzen zu müssen. Diese Inhaftierung legt besonderen Wert auf Erziehung und Sozialisation, welche als grundlegende Aufgaben des Jugendstrafvollzugs in § ninety one JGG a. F. beschrieben sind und nach der Gesetzesreform im Dezember 2007 in die Gesetzgebungskompetenz der einzelnen Bundesländer verlagert wurde. Erziehung bedeutet dabei, dass der Verurteilte künftig in der Lage sein soll, „einen rechtschaffenen und verantwortungsbewussten Lebenswandel zu führen“.
Die Rückfallquoten nach der Entlassung aus dem Jugendstrafvollzug sind allerdings dramatisch hoch und eine statistisch erwiesene Menge an Inhaftierten sieht die Jugendstrafvollzugsanstalt als „Sprungbrett“ in ein durch weiteres Verbrechen oder Vergehen gekennzeichnetes Leben. Zudem können sich in einer Jugendvollzugsanstalt unter den Inhaftierten Subkulturen bilden, welche oft sogar eine Hierarchie haben, in der Haftdauer, Körperstärke oder Drogenbeschaffungskriminalität die Rollen definieren. Das ist natürlich nicht im Sinne einer Erziehungsmaßnahme nach dem JGG.
Daher versuche ich mit dieser Arbeit die Grundlagen der Erziehung sowie Vorraussetzungen des Jugendstrafvollzuges nach dem neuen Thüringer Jugendstrafvollzugsgesetzes - ThürJStVollzG - zu erörtern, um klarzustellen, inwieweit die Auslegung des § ninety one JGG a. F. in der Praxis einer ganzheitlichen sinnvollen Erziehung nahe kommt.
Dazu beschreibe ich zunächst in Kapitel 2 die Jugendstrafe nach JGG und in Kapitel three die grundlegenden Ziele und Aufgaben des Jugendstrafvollzugs. In Kapitel four prüfe ich, inwiefern das ThürJStVollzG den Erziehungsgedanken des § ninety one JGG a. F. aufgreift bzw. umsetzt und stelle in Kapitel five einzelne Maßnahmen dazu vor. In einem Fazit schließe ich in Kapitel 6 darauf, wie die Umsetzung des Erziehungsgedankens gelungen ist und leite Verbesserungsmöglichkeiten ab.

Show description

Read Online or Download § 91 JGG a. F. im neuen Thüringer Jugendstrafvollzugsgesetz: Umsetzung – Angebote – Kritische Wertung (German Edition) PDF

Similar education theory books

Bildung und OECD: Ein instrumentaler Diskurs des Bildungsbegriffs anhand von vier Studien der OECD aus dem Bereich Schule (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, be aware: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Allgemeine Erziehungswissenschaft, insbesondere interkulturelle und vergleichende Bildungsforschung), Sprache: Deutsch, summary: Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen.

Why Students are Punished in Schools: Missing Learning Link

Seminar paper from the yr 2011 within the topic Pedagogy - Pedagogic Psychology, grade: 1-3, Mzumbe collage (-), language: English, summary: This paper intends to deal with punishment as challenge in faculties. It caters to debate the position of punishment within the entire technique of educating and studying, the hyperlink has been made to supply a debate on how punishment should be utilized in colleges.

Devianz - Ausdruck misslungener Sozialisation: Erörtert und diskutiert am Beispiel Jugendkriminalität (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,0, Frankfurt collage of technologies, ehem. Fachhochschule Frankfurt am major, Veranstaltung: Sozialarbeit, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Immer wieder wird misslungene Sozialisation oder anders, fehlgeschlagene Erziehung als Grund für deviantes Verhalten genannt.

Juegos y deportes de otros países (Spanish Edition)

Los deportes que desarrollaremos a continuación se encuentran adaptados a las características más generalizadas de nuestros centros educativos y sobre todo a las costumbres deportivas de nuestros alumnos, modificando las reglas para hacer los juegos más simples y activos, y eliminando las que permiten l. a. violencia a través de los contactos físicos voluntarios.

Additional resources for § 91 JGG a. F. im neuen Thüringer Jugendstrafvollzugsgesetz: Umsetzung – Angebote – Kritische Wertung (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 44 votes