Alleingang zu zweit: Der Deutsch-Französische by Florian Kreier

By Florian Kreier

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: Westeuropa, observe: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister-Scholl Institut), Veranstaltung: Stationen der Europapolitik, Sprache: Deutsch, summary: Charles de Gaulle und Konrad Adenauer gelten als Gründungsväter der Aussöhnung zwischen den ehemals „vererbfeindeten“ Nationen Frankreich und Deutschland: am 22.01.1963 unterzeichneten beide den von ihnen entwickelten „Deutsch-Französischen-Freundschaftsvertrag“. Der französische Präsident und der deutsche Bundeskanzler führten im Vorfeld des Vertrages einen regen und überdurchschnittlichen Austausch. Mit keinem anderen internationalen Politiker traten de Gaulle oder Adenauer in diesen Jahren häufiger in Kontakt. Zwischen 1958 und 1963 wechselten sie forty Briefe und tauschten sich in insgesamt 15 persönlichen Treffen über a hundred Gesprächsstunden lang aus. Heute erscheinen die gute Beziehungen zwischen dem deutschen Bundeskanzler und dem französischen Präsidenten, sowie der „Deutsch-Französische-Freundschaftsvertrag“ in Hinsicht auf die europäische Entwicklung als gleichermaßen logisch und wünschenswert. Aber diese Vertiefung des Kontakts, sowie die Kooperation in welt- und europapolitischen Fragen, conflict bei de Gaulles Amtsantritt im Jahre 1958 nicht wirklich absehbar. Beim genauen Blick auf die damaligen innen-, außen- und europapolitischen Verhältnisse, die Stellungen der beiden Politiker zueinander, lassen den Prozess und Inhalt des Vertrages schon weitaus inkontingenter erscheinen. Zudem riefen die artwork der Entwicklung und Umsetzung des Vertrages aus vielen unterschiedlichen Lagern Kritiker auf den Plan. Nicht zufällig wurde der Vertrag nachträglich im Bundestag mit einer Präambel versehen, die de Gaulle später zur Formulierung hinrissen, der Vertrag sei tot bevor er in Kraft trete .

Inwieweit der Grund für den Deutsch-Französischen-Freundschaftsvertrag in den Persönlichkeiten Adenauer und de Gaulle zu suchen ist, ist Thema der vorliegenden Arbeit. Als Grundlage dient folgende Annahme: die Persönlichkeiten Adenauer und De Gaulle waren für die Institutionalisierung der Freundschaft zwischen den einst verfeindeten Ländern Frankreich und Deutschland von essentieller Bedeutung. Ihr Einsatz und ihre Verfolgung dieses Ziels – der Deutsch-Französischen-Aussöhnung – machten diese vertiefte und vertraglich fixierte Zusammenarbeit erst möglich. Der Prozess und das Ergebnis spiegelten zudem die innen- und außenpolitische state of affairs, sowie die gegenseitige Wertschätzung der Persönlichkeiten füreinander wider.

Show description

Read or Download Alleingang zu zweit: Der Deutsch-Französische Freundschaftsvertrag vor dem Hintergrund der Persönlichkeiten Konrad Adenauer und Charles de Gaulle (German Edition) PDF

Best politics in german books

Lebensstile von Studenten im heutigen Bangkok (German Edition)

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Südasienkunde, Südostasienkunde, observe: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin, 147 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In einer Welt, in der die Prozesse der Globalisierung scheinbar schneller ablaufen als die Prozesse ihrer Definitionsfindungen in den Stuben der Akademien bricht die Postmoderne mit der lange als Weisheit empfundenen Vorstellung der Monopolisierung der Moderne durch den Westen.

Dunkle Vergangenheit, dunkle Zukunft? Ein Blick auf die deutschen Burschenschaften (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, be aware: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Inst. für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in der Bundesrepublik, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit soll untersucht werden, wie die B!

Der Fall Griechenland: Fünf Jahre Krise und Krisenkonkurrenz. Europa rettet sein Geld – die deutsche Führungsmacht ihr imperialistisches Europa-Projekt (German Edition)

Alle Welt weiß: Griechenland ist ein challenge. Aber was once für eins? Ein humanitäres? Ein finanzwirtschaftliches? Ein ordnungspolitisches? Eines für den Euro? Für Brüssel? Für Deutschland? Für die Griechen? used to be für eins auch immer: Alle Welt kennt, vermisst, wünscht, fordert – eine Lösung. Der Suche nach Lösungsvorschlägen verweigert sich die hier vorgelegte Aufsatzsammlung.

Demokratie - Die perfekte Form bürgerlicher Herrschaft: Wahlen, Wähler und Gewählte : Was jeder darüber wissen sollte, der Freiheit und Herrschaft für unvereinbar hält! (German Edition)

Freie Wahlen werden amtlich als Kernstück der Demokratiegeschätzt. In der Demokratie, heißt es, wird nicht einfachregiert ? das Volk erteilt consistent with Abstimmung den Auftrag zurWahrnehmung der Staatsgeschäfte. Weniger amtlich betrachten Politiker wie Wähler dieseVeranstaltung ohne solche Ehrerbietung. DemokratischePolitiker nehmen Wahlen nüchtern als Bedingung undGelegenheit, auf Kosten der Konkurrenten an die Macht zugelangen.

Extra info for Alleingang zu zweit: Der Deutsch-Französische Freundschaftsvertrag vor dem Hintergrund der Persönlichkeiten Konrad Adenauer und Charles de Gaulle (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 4 votes